RONDO 7/8 - Schülerbuch, Neubearbeitung (gebundenes Buch)

Der Musiklehrgang für die Sekundarstufe I
Busch, Thomas (Dr.)/Christoph, Michael/Crämer, Christian u a
ISBN/EAN: 9783619772803
Sprache: Deutsch
Umfang: 240 S.
Format (T/L/B): 1.5 x 30.2 x 21.5 cm
Einband: gebundenes Buch
22,50 €
(inklusive MwSt.)
Lieferbar innerhalb 24 Stunden
In den Warenkorb
Der bewährte Musiklehrgang RONDO bildet die Grundlage für einen handlungsorientierten Musikunterricht. Dieser erfährt mit den Neubearbeitungen von RONDO 7 / 8 eine den neuen Lehrplan-Standards entsprechende kompetenzorientierte Ausrichtung. Schülerinnen und Schüler erleben Musik, indem sie: Lieder unterschiedlicher Genres in deren gesellschaftlichen Kontexten kennenlernen mit traditionellen Schulinstrumenten und modernem Bandinstrumentarium experimentieren und musizieren Musikgeschichte in altersgerecht aufbereiteten Sequenzen nachvollziehen können die eigene Geschmacksbildung kriterienorientiert entwickeln außereuropäische Musikkultur aktiv und rezeptiv erleben eigene Musikproduktionen erstellen Choreografien zu Tänzen und Bewegungsgestaltungen einüben oder selbst erfinden Durch den aktiven Umgang mit den unterschiedlichsten Bereichen der Musik werden: individuelle Kompetenzen gefördert Fantasie und Kreativität angeregt Gemeinschaftssinn und Teambewusstsein unterstützt Sprachkompetenzen durch Vorentlastungen gesteigert und die Fachsprache für die Musikanalyse entwickelt Kenntnisse über Abläufe und Formen in der Musik erweitert Neben einem reichhaltigen Angebot an Liedern werden den Schülerinnen und Schülern verschiedene Epochen und Gattungen der Musik durch vielfältige Abbildungen, Informationstexte sowie Hörbeispiele nahegebracht. Auch die Themen Komponisten, Musikinstrumente und Musiklehre werden ausführlich behandelt. Zudem wird eingehend die mediale Bedeutung von Musik thematisiert, wobei auch die Musikaufnahme und -produktion von eigenen Stücken am Computer mit Freeware-Programmen eine wichtige Rolle spielt. Durch differenziert angelegte Aufgabenstellungen werden Aspekte der Inklusion umfassend berücksichtigt.